KALIBR GROUP s.r.o

czech langue Germany langue czech langue

Grenzlehrdorne

Mit dem Grenzlehrdorn wird zylindrischer Bohrungsdurchmesser des Werkstückes geprüft.

 

Kalibr Group s.r.o

 

Anwendung:

  • Gutlehrdorn muss in ganzer Länge der Bohrung, ohne besondere Kraftanwendung, durchgehen
  • Aschußlehrdorn darf sich nicht in die Bohrung schieben lassen. Nach Möglichkeit, sollen beide Bohrungsseite geprüft werden

 

Außer der Grenzlehrdorne mit Toleranzen H6; H7; H8 und H11, die ab Lager sind, produzieren wir auch in kuzen Lieferzeiten Grenzlehrdorne für weitere Toleranzen ( zum B. F7; K6; ±0,01 usw. )

Wir liefern im Durchmesserbereich 0,5 bis 100 mm nach DIN oder tschechischer Norm.

Kalibr Group s.r.o
Kalibr Group s.r.o
Kalibr Group s.r.o
Kalibr Group s.r.o

Kalibr Group s.r.o

Masarykova 7
CZ 415 01 Teplice

Tel: +420 417 532 721
Fax: +420 417 537 868
E-mail: info@kalibrgroup.cz


C 2000 - 2008 Kalibr Group s.r.o